Epub Franziska Schler × × Einführung in die Dramenanalyse Kindle æ Einführung

Dieser Band bietet eine umfassende Einführung in alle Bereiche des Dramas und der Dramenanalyse Er erklärt die zentralen Grundbegriffe und – ausgehend von Tragödie und Komödie – die einzelnen dramatischen Genres wie bürgerliches Trauerspiel Schicksalstragödie Tragikomödie etc Im Zentrum stehen die Dramenanalyse und das dafür nötige Handwerkszeug bzw Analysekategorien wie AufbauHandlungsverlauf Figuren Sprache Raum und Zeit Zahlreiche Kurzinterpretationen illustrieren das Vorgehen bei der Analyse In den Blick gerückt wird zudem das enge Zusammenspiel von Dramentext und Theater indem beispielsweise die unterschiedlichen Bühnentypen die Theatergeschichte insbesondere seit dem 18 Jahrhundert und die Institution Theater samt ihrer Berufsbilder vorgestellt werden Unumgänglich für die Analyse von Dramen und Theatertexten sind darüber hinaus neuere theoretische Konzepte unter anderem aus dem Gebiet der Theaterwissenschaft wie Postdramatik Theatralität Performativität Liminalität und Ritual die gesondert entwickelt werden Auch das Wissen der Dramendidaktik und Theaterpädagogik findet Berücksichtigung Mit zahlreichen Abbildungen Definitionen und Musterinterpretationen Für die zweite Auflage wurde der Band umfassend überarbeitet und aktualisiertDieser Band bietet eine umfassende Einführung in alle Bereiche des Dramas und der Dramenanalyse Er erklärt die zentralen Grundbegriffe und – ausgehend von Tragödie und Komödie – die einzelnen dramatischen Genres wie bürgerliches Trauerspiel Schicksalstragödie Tragikomödie etc Im Zentrum stehen die Dramenanalyse und das dafür nötige Handwerkszeug bzw Analysekategorien wie AufbauHandlungsverlauf Figuren Sprache Raum und Zeit Zahlreiche Kurzinterpretationen illustrieren das Vorgehen bei der Analyse In den Blick gerückt wird zudem das enge Zusammenspiel von Dramentext und Theater indem beispielsweise die unterschiedlichen Bühnentypen die Theatergeschichte insbesondere seit dem 18 Jahrhundert und die Institution Theater samt ihrer Berufsbilder vorgestellt werden Unumgänglich für die Analyse von Dramen und Theatertexten sind darüber hinaus neuere theoretische Konzepte unter anderem aus dem Gebiet der Theaterwissenschaft wie Postdramatik Theatralität Performativität Liminalität und Ritual die gesondert entwickelt werden Auch das Wissen der Dramendidaktik und Theaterpädagogik findet Berücksichtigung Mit zahlreichen Abbildungen Definitionen und Musterinterpretationen Für die zweite Auflage wurde der Band umfassend überarbeitet und aktualisiertDieser Band bietet eine umfassende Einführung in alle Bereiche des Dramas und der Dramenanalyse Er erklärt die zentralen Grundbegriffe und – ausgehend von Tragödie und Komödie – die einzelnen dramatischen Genres wie bürgerliches Trauerspiel Schicksalstragödie Tragikomödie etc Im Zentrum stehen die Dramenanalyse und das dafür nötige Handwerkszeug bzw Analysekategorien wie AufbauHandlungsverlauf Figuren Sprache Raum und Zeit Zahlreiche Kurzinterpretationen illustrieren das Vorgehen bei der Analyse In den Blick gerückt wird zudem das enge Zusammenspiel von Dramentext und Theater indem beispielsweise die unterschiedlichen Bühnentypen die Theatergeschichte insbesondere seit dem 18 Jahrhundert und die Institution Theater samt ihrer Berufsbilder vorgestellt werden Unumgänglich für die Analyse von Dramen und Theatertexten sind darüber hinaus neuere theoretische Konzepte unter anderem aus dem Gebiet der Theaterwissenschaft wie Postdramatik Theatralität Performativität Liminalität und Ritual die gesondert entwickelt werden Auch das Wissen der Dramendidaktik und Theaterpädagogik findet Berücksichtigung Mit zahlreichen Abbildungen Definitionen und Musterinterpretationen Für die zweite Auflage wurde der Band umfassend überarbeitet und aktualisiert


5 thoughts on “Einführung in die Dramenanalyse (German Edition)

  1. says:

    Das ist das Werk Neben dem Reclamheft zurm Verständnis des Dramas ist das hier noch besser und aktueller Hiermit kann man wirklich forschen und dabei ist es auch für Anfänger verständlich geschrieben


  2. says:

    Finde das Buch sehr empfehlenswert Es erklärt sehr direkt kompakt und verständlich Es ist nicht super kompliziert geschrieben was mir natürlich als Erstsemester Student zugute kommt


  3. says:

    Eine der besten wissenschaftlichen Werke zur Dramentheorie Ein Must Have für jeden Studenten und Deutschlehrer im Abitur


  4. says:

    Habe dieses Buch als Nachschlagewerk für meine Masterarbeit verwendet Sie bietet jetzt zwar kein zitierfähiges Material aber verschafft Anfängern in Sachen Drama einen ersten und recht ausführlichen Überblick ist ja auch eine Einführung mit einer Literaturliste zu fortführender Literatur Sehr empfehlenswert auch für Abiturienten


  5. says:

    Klassiker für das Germanistik Studium Von Dozenten empfohlen neben Manfred Pfister